Ihr Land ist bei uns in guten Händen

Anbaustruktur und Fruchtfolge

Auf unseren Feldern gedeiht eine Vielzahl von Fruchtarten unterschiedlichster Sorten. Regelmäßige Wechsel zwischen Blatt- und Halmfrüchten sowie zwischen Sommer- und Winterkulturen sind für uns selbstverständlich und die Grundlage unserer nachhaltigen Wirtschaftsweise.

In festen Fruchtfolgen werden Raps, Winterweizen und Wintergerste sowie Zuckerrüben, Durum, Winterweizen und Mais für hochwertige Nahrungs- und Futtermittel angebaut. Je nach Vermarktungsmöglichkeiten bauen wir auch Braugerste, Erbsen und Dinkel an. Mit Durum (Hartweizen zur Nudelherstellung) und Dinkel produzieren wir Sonderkulturen für eine Spezialverarbeitung im Lebensmittelbereich.

Grafik Anbauverhältnis

Anbaugrafik