Ihr Land ist bei uns in guten Händen

  • Landgut 4

Landschaftsschutz / -pflege

Neben der Erzeugung von hochwertigem Lammfleisch und Wolle ist die Beweidung mit Schafen ganz wesentlich für den Erhalt der Heiden, Trocken- und Halbtrockenrasen mit ihren seltenen Pflanzen und Tierarten.

Ohne die Beweidung würden niedrigwüchsige Pflanzenarten schnell von hochwüchsigen Gräsern und Stauden überwachsen und verdrängt. Zu nennen wären beispielsweise das Kleine Knabenkraut, eine sehr seltene Orchidee. Sie ist innerhalb Deutschlands besonders im unteren Saaletal verbreitet. Aber auch andere Arten, wie das Frühlings-Adonisröschen, Küchenschelle, Großblütige Braunelle, Brillenschötchen, Zartblättrige Traubenhyazinthe, Dänischer Tragant und zahlreiche andere, können nur durch die Beweidung mit Schafen und Ziegen erhalten werden.

Seltene Vogelarten profitieren davon, dass die Rasen regelmäßig kurz gefressen werden und der Gehölzbewuchs beschränkt bleibt. So jagt der Neuntöter Insekten am Boden. Diese erkennt er von Sitzwarten auf freistehenden Gehölzen oder Hecken. In hochwüchsiger Vegetation wären die Beutetiere für ihn nur schlecht auszumachen und kaum zugänglich. Auf beweideten Flächen findet er optimale Bedingungen zur Jagd und reichlich Nahrung. Zauneidechsen brauchen als wechselwarme Tiere kurzrasige Vegetation. Hier erwärmt sich der Boden schneller und sie können sich besser sonnen, um eine Körpertemperatur zu erreichen, die ihnen Aktivität ermöglicht. Auch für sie sind Heuschrecken, Spinnen und andere Gliedertiere leichter zugänglich, wenn die Vegetation kurz gehalten wird.

Letztlich dient die Beweidung auch der Erhaltung eines attraktiven Landschaftsbildes, welches sich über Jahrhunderte entwickelt hat. Ohne die Beweidung käme es schnell zur Verbuschung, später auch zur Verwaldung der heutigen Standorte von Heiden und Halbtrockenrasen. Das einzigartige Relief des Saaletals mit Hügeln, Porphyrkuppen und teilweise steilen Felshängen würde der Betrachtung entzogen. Die pflegliche Nutzung der Flächen mit Schafen gewährleistet, dass diese attraktive Landschaft bewahrt wird.