Ihr Land ist bei uns in guten Händen

Anbaustruktur und Fruchtfolge

Auf unseren Feldern gedeiht eine Vielzahl von Fruchtarten unterschiedlichster Sorten. Regelmäßige Wechsel zwischen Blatt- und Halmfrüchten sowie zwischen Sommer- und Winterkulturen sind für uns selbstverständlich und die Grundlage unserer nachhaltigen Wirtschaftsweise.

In festen Fruchtfolgen werden Raps, Winterweizen und Wintergerste sowie Zuckerrüben, Durum, Winterweizen und Mais für hochwertige Nahrungs- und Futtermittel angebaut. Je nach Vermarktungsmöglichkeiten bauen wir auch Braugerste, Erbsen und Dinkel an. Mit Durum (Hartweizen zur Nudelherstellung) und Dinkel produzieren wir Sonderkulturen für eine Spezialverarbeitung im Lebensmittelbereich.

Grafik Anbauverhältnis

Anbaugrafik

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.